FAQ

Was ist Transformatives Coaching?

Beim trasformativen Coaching geht nicht darum, dich zu „reparieren“ oder deine Persönlichkeit zu verändern oder zu verbessern. Es geht vielmehr darum, dein angeborenes Potenzial freizuschalten, wodurch deine Leistung automatisch maximiert wird. Dies geschieht, indem einschränkende und negative Grundüberzeugungen losgelassen werden, die als Schleier für die Wahrheit darüber dienen, wer Du wirklich bist. Es geht darum, Unwahrheiten freizulassen, damit sich die Wahrheit offenbaren kann.

 

Jeder Mensch hat eine einzigartige Wahrnehmung und Erfahrung der Welt, die auf seinen persönlichen Konditionierungs- und mentalen Programmen im Gehirn basiert. Keine zwei Köpfe können sich tatsächlich vollständig verstehen, weil wir die Welt einzigartig sehen. Unsere Wahrnehmungen werden von unseren mentalen und emotionalen Zuständen sowie unseren Überzeugungen und inneren Konflikten beeinflusst. Dies schafft ein Modell unserer Welt, das uns im Allgemeinen sabotiert und unser Potenzial im Leben einschränkt. Beim Lebenscoaching geht es darum, unsere Konditionierungs- und mentalen Filter zu aktualisieren und zu ändern, um das Leben zu leben, das wir uns wirklich wünschen. Es geht darum, uns zu zeigen, dass unser Lebensmodell neu programmiert werden kann, dass unsere vergangenen Wunden geheilt werden können, was uns wiederum dazu befähigt, das Leben auf eine stärkere, positivere, glücklichere und erfüllendere Weise zu erleben.

Das transformative Coaching hilft dir, deine inneren mentalen und emotionalen Gepäck bewusster zu werden, und hilft dir so, mit den Ursachen dieses Gepäcks umzugehen, anstatt nur die Auswirkungen und Symptome zu lindern. Indem du die unbewussten Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen beleuchten, die die wiederkehrenden negativen Erfahrungen in deinem Leben hervorrufen, kannst du diese unbewussten Überzeugungen mit neuen neu programmieren, die zu deinem Vorteil wirken. 

 

Durch bestimmte Fragen werden auch dein  persönlichen Werte herausgearbeitet und du wirst angewiesen, Ziele zu formulieren, damit du dein Leben zum Besseren und Jenseits verändern kannst. Dies wird durch die Verwendung einer spezifischen, bewährten Core Transformation® Methodik erreicht, die funktioniert. Dein Ziel ist es, dich von deinem jetzigen Standort zu deinem gewünschten Standort zu bringen, indem du sanft zu deiner eigenen Einsichten geführt wirst.

Die meisten traditionellen Gesprächstherapien versuchen, Probleme zu lösen, indem man rational durchsprechen tut. Das einzige ist, dass die meisten Leute, die mich besuchen kommen, das schon alleine gemacht haben! Du weißt bereits auf rationaler Ebene, dass das, was du tuts oder erlebest, für dich nicht funktioniert und dass etwas anderes besser funktionieren würde, sonst würdest du nicht zu mir kommen, um mir zu helfen. Das heißt, wir müssen auf einer anderen Ebene arbeiten als rationales Verständnis.

Was ist therapeutisches Coaching?

Quelle: Entwicklung von Prinzipien für therapeutisches Coaching. Universität von Hertfordshire, 2016

Therapeutisches Coaching ist ein nicht richtliniengebundener Prozess, der ein Umfeld der Sicherheit, des Vertrauens und des Einfühlungsvermögens bietet. Dies ermöglicht es dem Kunden, Unsicherheiten, Ängste und Schwachstellen auszudrücken und zu akzeptieren und seine eigene Realität zu erkunden. Ziel des therapeutischen Coachings ist es, dass der Klient relevante Techniken für das Herausforderungsmanagement und die Wiederherstellung entwickelt. Therapeutisches Coaching stärkt die Widerstandsfähigkeit und fördert das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit inmitten der Herausforderungen von Übergang, Stress, Angst und Verbesserung des Wohlbefindens.

Der Lebensverlauf wird durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit unterbrochen, und die Gesundheit und das Wohlbefinden vieler Menschen werden beeinträchtigt durch:

Lebensverändernde medizinische und gesundheitliche Diagnosen und Zustände mit den damit verbundenen Verlusten und Anpassungen.

• Anforderungen bei der Arbeit mit Fokus auf Ziele und Leistung, die zu Stress, Angstzuständen, Schlafstörungen, Präsentismus, Fehlzeiten und Kommunikationsproblemen führen.

• Andere Stressfaktoren - finanziell, Beziehung, vermindertes Selbstwertgefühl, Widerstand gegen Veränderungen und Fürsorge für Familienmitglieder.

Am therapeutischen Ende des Coachings sind die Grenzen und der Rahmen des Coachings und der Beratung schwer zu definieren.

 

Eine klare Unterscheidung ist jedoch: Jede Form von Coaching diagnostiziert oder behandelt keine Gesundheitsstörungen und dieses Coaching darf nicht als Ersatz für Psychotherapie oder medizinische Behandlung verwendet werden.

Ein Coach ist dein Partner und Mentor, der Leitfaden für einen Prozess der Selbstfindung, Transformation und persönlichen Entwicklung für dich bereit legt.

Hier findest du eine Übersicht über die Probleme und Probleme, die therapeutisches Coaching wie Core Transformation® für dich lösen kann.

Was ist Core Transformation® und wie kann es helfen?

Die Core Transformation® ist ein sanfter und dennoch kraftvoller Prozess, der von meinen beiden hochgeschätzten Mentoren Dr. Connirae und Tamara Andreas entwickelt und verfeinert wurde.

Dies ist ein sanfter, aber kraftvoller Prozess, der aus den Bereichen NLP, Hypnose und Psychologie stammt und Menschen dabei hilft, unerwünschte Gedanken, Gefühle, Gewohnheiten oder Stolpersteine ​​auf dem Weg zur Lebenserfüllung zu transformieren und letztendlich dein Genie Authentic zu entfalten

Die Core Transformation® ermöglicht es dir, dein wahres Potenzial auszuschöpfen, indem du destruktive Gedanken- und Verhaltensmuster in deinem Leben in einer unterstützenden, fürsorglichen und inspirierenden Umgebung aufdecken und dann zu beseitigen. Es ist ein lösungsorientierter Ansatz zur persönlichen Entwicklung, der dich dabei unterstützen kann, dauerhafte Veränderungen in allen Bereichen deins Lebens vorzunehmen. Es fördert das Selbstbewusstsein und ermöglicht es dir, zu wachsen und sich zu deinem höchsten Selbst zu entwickeln. Sobald du die Blockaden auf deiner Weise kennen lernst, kannst du die besser verstehen und die beseitigen und dem Leben näher kommen kannst, das du dir wirklich wünscht.

 

Im Wesentlichen hilft dir ein Inneres Core Transformation® Coaching dabei, dein eigenes Leben zu meistern und zu gestalten.

Jeder kann von einer Core Transformation® profitieren, da es eine sichere, nicht bedrohliche Möglichkeit bietet, in sich selbst auf die Ressourcen und Lösungen zuzugreifen, die du benötigen tust, um das Leben zu schaffen, dass du liebst.

Core Transformation® Coaching ist für diejenigen gedacht, die sich eine bessere Lebensqualität wünschen, sich aber nicht sicher sind, wo sie anfangen sollen oder wie sie es für sich selbst schaffen sollen.

Die inneren Veränderungen, die du mit einer Core Transformation® vornehmen kannst, strahlen in deine Außenwelt aus und verbessern deine Karriere, deine Beziehungen, deine Finanzen,deine Gesundheit und dein allgemeines Wohlbefinden.

Hier findest du eine Übersicht über die Probleme, die Core Transformation® für dich lösen kann.

Hast du jemals bewusst entschieden, dass du ein Verhalten, ein Gefühl oder eine Reaktion ändern würdest, nur um es wieder zu tun? Das liegt daran, dass in den meisten Fällen nur unser Bewusstsein praktisch hilflos ist, Verhaltensweisen, Gefühle und Reaktionen, die automatisch und unbewusst sind, dauerhaft zu ändern.


Wenn wir uns entschieden hätten, diese unerwünschten Verhaltensweisen, Gefühle und Reaktionen bewusst zu machen, wäre es möglicherweise einfach, sie bewusst zu ändern, indem wir sie einfach neu entscheiden. Stattdessen finden diese Entscheidungen normalerweise auf einer automatischeren Ebene statt. Es ist, als ob es einen unbewussten Teil von uns gibt, der dafür verantwortlich ist, diese Dinge zu tun.


Da der bewusste, denkende, intellektuelle Teil unseres Geistes nicht das Verhalten, Gefühl oder die Reaktion ausführt, die wir nicht wollen, besteht der erste Schritt zur Änderung dieses Verhaltens darin, zu lernen, auf den Teil von uns zuzugreifen, der es ausführt. Durch Core Transformation® lernen wir, wie diese Teile zu inneren Freunden werden können.

 

Das tolle am Core Transformation® Prozess ist, dass er auf der Ebene unserer automatischen Erfahrung funktioniert - die Dinge, die wir automatisch tun oder erleben, ob es uns gefällt oder nicht. Tatsächlich wird der größte Teil unserer Erfahrung auf diese automatische Weise ausgeführt, und das ist auch gut so. Wenn wir alles bewusst laufen müssten, könnten wir wahrscheinlich morgens nicht aufstehen, wir wären so beschäftigt, unser Herz schlagen zu lassen, unsere Lungen zu atmen und unzählige andere automatische Prozesse, die uns am Leben und gesund halten. Meistens funktionieren diese automatischen Prozesse großartig, aber wenn du dies nicht tuts, kann es sehr frustrierend sein, wie automatisch sie sind!

 

Die gute Nachricht ist, dass Core Transformation® auf dieser automatischen Ebene arbeitet, sodass die Lösungen, die du findest, genauso automatisch ist. Dies bedeutet ein Ende der Willenskraft, um zu versuchen, sich selbst so zu machen, wie du es möchtest. Stattdessen kann dies ganz natürlich und automatisch geschehen.

Was ist das Besondere an einer Core Transformation® mit Nell?

Transformatives Coaching mit Nell ist ein einfacher, aber zutiefst effektiver Ansatz für Glück, Erfüllung und Erfolg.

Es geht nicht darum, perfekt, strategisch, willensstark oder diszipliniert zu sein, sondern ein allgemeines Gefühl für innere Kraft, Verbindung, Zweck und Erfüllung zu haben.

Es basiert auf der Grundlage, dass wir alle mit natürlicher Motivation für Erfolg, angeborene Weisheit, Belastbarkeit, Klarheit und der Fähigkeit, das Wohlbefinden im Leben zu genießen, geboren werden. Es funktioniert auf der Grundlage, dass wir alle positive Emotionen und bereits vorhandene Fähigkeiten haben, um die Höhen und Tiefen der Lebensreise mühelos zu steuern.

Während des Core Transformation® Prozesses erfährt eine Person diese angeborene Fähigkeit, die wir als Core-Zustand bezeichnen. Du erlebst diese durchsichtige Klarheit, durch die die konditionierten (unerwünschten) Gewohnheiten wie Stress, Sorgen, Angst, Aufschub, Ressentiments usw. auf natürliche Weise transformiert, aufgelöst werden und zu schmelzen beginnen.

Während des Core Transformation® Prozesses wird eine Person dein Gedanken-Karussell beruhigen, wodurch die angeborene Weisheit, Belastbarkeit und dein Seelenfrieden vollständiger und müheloser zum Ausdruck kommen kann.

 

In diesem Raum eines Core-Zustand erfährst du ein größeres Wohlbefinden und mehr Möglichkeiten für die Bemühungen, da du dich natürlich auf dein wahres Kernselbst einstellst.

Alle anderen Ansätze zur Verbesserung des Wohlbefindens sind additiv und geben Theorien, Techniken und Konzepte zum Erinnern, Üben und Anwenden an. Obwohl diese Ansätze überzeugend sein können, liefern sie dir selten die gewünschten Ergebnisse und erfordern häufig ständige Wachsamkeit, um den Nutzen zu erhalten, den sie bringen.

 

Warum?

Weil sie auf einem Missverständnis beruhen: der Prämisse, dass Menschen "psychisch geschädigt" werden können, und der guten psychischen Gesundheit und den psychologischen Qualitäten, auf die wir alle abzielen, um unsere "Errungenschaften" zu erreichen.

Wenn eine Person dies für sich selbst erkennt - dass psychologisch nichts an ihr falsch ist, steigt das Wohlbefinden und das Seelenfrieden dramatisch an und du erfährst die Vorteile einer optimalen psychologischen Funktionsweise: Seelenfrieden, natürliches Vertrauen, bessere Beziehungen, stärkere Leistung, geistige Klarheit usw.

Wenn sich Missverständnisse komplexieren, vereinfacht sich das Verständnis: Wenn eine Person ein tieferes Verständnis der Prinzipien erhält, die ihre psychologische Funktionsweise stützen, hat dies eine subtraktive Wirkung. 

Infolgedessen erfahren die Menschen mehr einen klaren Geist mit mehr Wohlbefinden und mehr Raum für die Bemühungen und Erfahrungen, die dir wichtig sind.

Was bedeutet das für uns?

Klarheit, Belastbarkeit, Wohlbefinden und andere positive Emotionen / Attribute sind in jedem Menschen bereits vorhandene Fähigkeiten und keine zu erreichenden Dinge.

Eine Übersicht über die Probleme, die Core Transformation® für dich lösen kann, findest du hier.

Kann ich mein Problem nach der Core Transformation® Sitzung verstehen?

Wie oft hast du gehört, wie Menschen ihre Probleme mit großer Klarheit und intellektuellem Verständnis beschrieben haben, und dennoch bemerkest du, dass sie immer noch Probleme haben?

Viele Selbsthilfeansätze haben uns gebeten, jahrelang danach zu streben, unsere Probleme gründlich zu verstehen. Ein allgemeiner Glaube ist, dass wenn wir das Problem nur gut genug verstehen, es einfach verschwinden wird. Doch allzu oft verstehen wir ein Problem und haben es immer noch. Das Ziel der Kerntransformation ist, jenseits des Verständnisses unserer Probleme, an den Ort zu gehen, an dem unsere Probleme auf einer tieferen Ebene transformiert werden können.

Hier findest du eine Übersicht über die Probleme, die Core Transformation® für dich lösen kann.

Welche Vorteile kannst du aus der Core Transformation® Sitzung ziehen?

Durch unglaublich effektive Sitzungen hilft Core Transformation® Menschen, ihre schmerzhaftesten Probleme zu überwinden.

 

Bei Core Transformation® geht es nicht um Business Coaching, Strategie, Disziplin, Willenskraft oder positives Denken. Es geht nicht darum, perfekt zu sein, sondern ein allgemeines Gefühl für innere Kraft, Verbindung, Zweck und Erfüllung zu haben, unabhängig davon, wo du dich befindest, was du hast oder mit wem du zusammen bist.

Es geht darum, deine Bemühungen, deinen genialen authentischen Kern auszurichten und deine Handlung mit innerer Weisheit, wahrer Leidenschaft und höherem Ziel zu erfüllen. Es ist ein natürlicher, kraftvoller innerer Arbeitsprozess, der uns mit unserem Kernselbst verbindet, um dauerhafte Veränderungen zu ermöglichen. Dieser geführte Prozess bietet eine anmutige Möglichkeit, unerwünschte Gedanken, Gefühle und Gewohnheiten zu ändern und Ziele zu erreichen, die du für unerreichbar gehalten hast.

 

Core Transformation® hilft uns, uns selbst zu heilen und uns emotional, mental, physisch und spirituell als Menschen zu entwickeln, um über innere Konflikte und innere Kämpfe hinaus die Ausrichtung auf unser tiefstes Selbst zu erfahren.

Wie funktioniert die Core Transformation® Sitzung?

Unsere gemeinsame transformative Reise wird so einzigartig sein wie du, so einzigartig wie deine Geschichte. Trotzdem treffe ich dich mit Neugier - und dem Wissen, dass alle Antworten und alles, was du brauchst, bereits in dir ist.

Nell Puetter, zertifizierter Core Transformation®, NLP Coach, wird dich durch diesen sanften, aber leistungsstarken Heilungsprozess führen und das neue DU in den Tiefen deines Unterbewusstseins neu verkabeln , versteckte Blöcke dauerhaft transformieren. Und als solche neue neuronale Bahnen neu verkabeln, neu codieren und neu einprägen.

Die Core Transformation® Sitzungen finden über ein Zoom-Video statt (gesichertes Online-Videotreffen). Dies spart  Zeit und du kannst an einem Ort bleiben, an dem du dich wirklich wohl fühlst.

Zu Beginn der Sitzung beginne ich mit dem Sammeln von Informationen und öffne so die Tür zu  deinem Unterbewusstsein. Du wirst tief entspannt sein und kannst die Kontrolle darüber behalten, was du sagst - und was du nicht sagst. Mit einer Reihe spezifischer Fragen werde ich dich dann durch den Core Transformations® Prozess führen, und dabei werden wir die Wurzeln deines Problems transformieren.

Du wirst den Teil von dir erkennen, der dich blockiert, und gemeinsam werden wir die inneren, tiefsitzenden Bedürfnisse dieses Teils erforschen. Während dieses Transformationsprozesses werden neue neuronalen Verbindungen und Pfade hergestellt. Das Unerwünschte wird natürlich auf der unbewussten Ebene aus einer inneren Perspektive Ihres Kernselbst transformiert.

Nach dieser inneren Transformationsarbeit des Unerwünschten kannst du ein Leben ohne Schmerzen, Leiden und einschränkende Überzeugungen führen. Darüber hinaus erfahren Sie durch die Kerntransformation Ganzheitlichkeit, Ausgeglichenheit, inneren Frieden und ganzheitliches Wohlbefinden.

Wie viele Sitzungen brauche ich?

Abhängig von deinenProblemen kann es sein, dass nur 3-6 Sitzungen erforderlich sind. Oder es kann sich um ein 3- oder 6-monatiges Coaching-Partnerschaft handeln. Unsere gemeinsame transformative Reise wird so einzigartig sein wie du, so einzigartig wie deine Geschichte.

Meine Coaching-Sitzungen dauern oft 1,5 Stunden, aber ich habe immer 2 Stunden in meinem Zeitplan vorgesehen und bitte dich, dies auch zu tun, damit wir die Flexibilität haben, die Zeit zu nutzen, die am sinnvollsten ist.

Wenn du einen 75-minütigen kostenlosen Erstberatung wünschen, um Fragen zu stellen und sicherzugehen, dass dies gut zu dir passt, kannst du deinen CORE CLARITY CONSULT buchen.

In welchen Sprachen kann die Sitzung durchgeführt werden?

Die Sitzung kann in englischer, deutscher oder russischer Sprache abgehalten werden. Bitte kontaktier uns für eine erste Beratung oder wenn du weitere Fragen hast.

Wie wirst du die Veränderung erleben?

Die Erfahrung von Core Transformation Sessions ist für jede Person unterschiedlich. Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten:

1. Sofortige Änderung:

In der Sitzung hast du eine verändernde Aha-Erfahrung, erkenne dein Problem - und löse es an dem Ort, an dem es entstanden ist. Du wirst feststellen, dass der Kernzustand jetzt deine natürliche Erfahrung ist, in der Situation, in der du früher die alte Antwort hattest, und vielleicht sogar in anderen Situationen.

2. Schritt für Schritt ändern:

Allmählich merkt man, dass man sich jeden Tag besser fühlt - und lässt alte Muster hinter sich.

Es kann sein, dass die Sitzung die neuen Zwiebelschichten aufgedeckt hat, die du zum nächsten Teil führen, mit dem du arbeiten musst, um letztendlich die gewünschte Transformation zu erzielen. Was auch immer passiert, deine Erfahrung wird dich direkt zum nächsten Ort führen, auf den du deine Aufmerksamkeit richten kannst.

 

3. Rückwirkende Änderung:

Du blickst zurück und bemerkst, dass viele Blöcke freigegeben wurden, du fühlst dich befreit - und du gehst deinen Weg mit Zuversicht und innerem Frieden. Deine Umgebung bemerkt die Veränderung in dir und spricht mit dir darüber

Unterschiede zwischen Coaching und Therapie

 

 

Quelle: Hayden, CJ, und Whitworth, L. „Unterscheidungen zwischen Coaching und Therapie.

Quelle: Positivepsychology.com

Wenn du über Coaching nachdenkst, ist es wichtig zu wissen, dass es sehr getrennt von Therapie und Beratung ist.

Obwohl es viele Ähnlichkeiten und Überkreuzungen gibt, handelt es sich um sehr unterschiedliche Formen der Unterstützung. Beide haben das ultimative Ziel, ihre Kunden bei der Überwindung von Hindernissen und der Erreichung von Kernzielen und einem authentischen Leben zu unterstützen.

 

Die wichtigsten Unterschiede sind jedoch:

  • Ein klinischer Therapeut oder Berater benötigt professionelle Abschlüsse, Qualifikationen und Akkreditierungen. Du musst auch eine Registrierung bei Berufsverbänden und die entsprechenden Berufslizenzen erhalten, um praktizieren zu können. Es ist ein höher qualifizierter Beruf im Vergleich zu Coaching (um nicht zu sagen, dass Coaching für die richtige Person nicht gleich wertvoll ist).

  • Die Therapie reflektiert in der Regel vergangene Erfahrungen und wie sie die Gegenwart beeinflussen. Coaching konzentriert sich mehr auf das Hier und Jetzt und unterstützt Ereignisse und Verhaltensweisen in der Gegenwart, um positive Veränderungen für die Zukunft hervorzurufen (Robbins, 2019).

  • Die Therapie kann weniger ergebnisorientiert sein, wobei der Schwerpunkt auf der „inneren“ unbewussten und bewussten persönlichen Entwicklung liegt, um den Klienten bei der Überwindung von Herausforderungen und Hindernissen im Leben zu unterstützen (Stephens, 2018). Coaching konzentriert sich in der Regel auf erreichbare und messbare Ziele innerhalb des Coaching-Prozesses, sodass die Kunden auf greifbare Ergebnisse hinarbeiten.

  • Die Therapie kann über viele Jahre stattfinden, solange der Einzelne das Gefühl hat, dass er sie benötigt, oder solange die Beziehung ihm hilft. Coaching ist aufgrund des Ergebnisfokus der Beziehung eher kurzfristig (Stephens, 2018).

Unterschiede zwischen Coaching und Beratung

 

 

Quelle: Steamtree.com

Im Allgemeinen ist Beratung am besten geeignet, um mit etwas umzugehen, das nicht stimmt: zum Beispiel mit emotionalen Problemen wie Depressionen oder Angstzuständen, Beziehungsproblemen wie Zwietracht in der Ehe oder einem Vertrauensbruch oder den anhaltenden Auswirkungen früherer traumatischer Erfahrungen. Es ist besonders auf Heilung und Genesung ausgerichtet.

Während es im Coaching bestimmte Dinge gibt, die den Fortschritt einer Person blockieren, ist der Ausgangspunkt nicht ein „Präsentationsproblem“, sondern ein Ziel oder eine Vision für die Zukunft oder der Wunsch, das eigene Leben zu verbessern. Es konzentriert sich darauf, proaktiv zu sein, Ziele zu setzen und Maßnahmen zu ergreifen.

Coaching

Auf der anderen Seite kann Coaching die beste Option sein, wenn der gegenwärtige Fokus einer Person auf die Zukunft ausgerichtet ist und die Notwendigkeit besteht, Ziele zu entwerfen und umzusetzen, Strategien zu entwickeln, ein ausgeglicheneres Leben und eine bessere Lebensqualität zu erreichen. Wenn du dich in der Stimmung fühlst, Entscheidungen zu treffen und voranzukommen (obwohl du dir vielleicht nicht sicher bist, welche Entscheidungen du treffen solltest oder in welche Richtung du sich bewegen solltest), ist Coaching eine hervorragende Möglichkeit, sich zu konzentrieren und Traktion zu erlangen - oder Ihren Schwung zu steigern auf ein Ziel zu, das du bereits verfolgen kannst.

Im Folgenden sind sieben Coaching-Vorteile aufgeführt, die mit Coaching in Verbindung gebracht wurden:

  • Verbesserung der gewünschten Leistung und Ziele

  • Erhöhte Offenheit für die persönliche Entwicklung

  • Entwickelte Fähigkeit, positive Lösungen zu identifizieren

  • Ein größeres Gefühl der Eigenverantwortung über sich selbst

  • Verbessertes Selbstbewusstsein für Stärken und Schwächen

  • Verbesserung in einem bestimmten Lebensbereich oder einer Reihe von Verhaltensweisen

  • Mehr Klarheit über gewünschte Ziele und Zielsetzungen

 

Coaching kann eine Möglichkeit für Menschen sein, ihre Werte zu definieren, ihre Stärken zu identifizieren und ihre Kreativität zu fördern.

  • Innere Arbeit und Selbstreflexion, persönliches Wachstum

  • Arbeitet mit Menschen zusammen, um Selbstverständnis und persönliches Wachstum zu erreichen

  • Konzentriert sich auf Gefühle, Verhaltensweisen und Gedanken, um sie auszugleichen

  • Erforscht die Wurzel von Problemen, um sie auf einer tieferen unbewussten Ebene zu lösen

  • Arbeitet, um das Unbewusste ins Bewusstsein zu bringen

  • Arbeitet zur inneren Schmerzlinderung und zum Loslassen alter Muster

  • Arbeiten Sie nicht mit der Diagnose

Beratung

Es gibt Jahreszeiten und Phasen in unserem Leben. Eine Person kann am besten mit der Beratung zu einem Zeitpunkt und mit dem Coaching zu einem anderen Zeitpunkt umgehen. Wenn emotionale Heilung erforderlich ist oder wenn du dich überfordert, depressiv, verwirrt oder sehr ängstlich fühlen möchtest, ist Beratung möglicherweise die beste Option. Fast alle von uns haben Zeiten in ihrem Leben, in denen wir eine oder mehrere dieser Emotionen spüren. Wenn wir uns hauptsächlich mit der Überwindung schwieriger Erinnerungen oder traumatischer Ereignisse in unserer Vergangenheit befassen, ist die Beratung darauf ausgelegt, diese Probleme zu lösen.

Wenn sich eine Person in ihrer Arbeit, ihren Beziehungen oder ihrem Gefühlsleben beeinträchtigt fühlt oder wenn das gegenwärtige Bedürfnis nur darin zu bestehen scheint, es zu bewältigen, oder wenn sich eine Person „im Überlebensmodus“ fühlt, kann eine Beratung erforderlich sein.

Was ist Positive Psychology Coaching?

Quelle: Positivepsychology.com

Positive Psychologie und Coaching passen perfekt zusammen. Beide zielen darauf ab, Menschen dabei zu helfen, gut zu funktionieren und zu gedeihen.

Die positive Psychologie als Ganzes zielt darauf ab, die positive und die negative Frage aus dem Bild zu entfernen und stattdessen das Was, Wo, Wie und Warum der Positivität für den individuellen Erfolg zu untersuchen und zu identifizieren, um zu gedeihen.

Es geht nicht darum, das Negative aus dem Leben zu entfernen, sondern darum, ein Gleichgewicht zwischen den beiden Konzepten herzustellen und dem Einzelnen zu helfen, zu verstehen, wie Negativität einen Zweck erfüllen kann, der uns hilft, zu gedeihen.

Positive Psychologie stützt sich auf eine beträchtliche Anzahl professioneller Forschungen, was bedeutet, dass ein auf Konzepten der Positiven Psychologie basierendes Coaching-Modell einen strukturierteren und zuverlässigeren Ansatz zur Unterstützung des Einzelnen bei der Erreichung seiner Ziele bieten kann.

Eine beliebte Definition von Positivpsychologie-Coaching: Positivpsychologie-Coaching ist eine evidenzbasierte Coaching-Praxis zur Verbesserung von Wohlbefinden, Leistung und Belastbarkeit, mit der du deine persönlichen und beruflichen Ziele für Glück und Erfolg erreichen können. Es ist definiert als „ein wissenschaftlich fundierter Ansatz, um Kunden dabei zu helfen, ihr Wohlbefinden zu steigern, Stärken zu verbessern und anzuwenden, die Leistung zu verbessern und geschätzte Ziele zu erreichen“ (Kauffman, Boniwell & Silberman, 2009).

Egal, ob es sich um ein Coaching für Wohlbefinden, Arbeit oder Wohlbefinden am Arbeitsplatz handelt, wir bieten dir einen 1-zu-1-Fokus auf deine Ziele. In Übergangszeiten kann es besonders nützlich sein, deine Widerstandsfähigkeit zu stärken und einen neuen Weg einzuschlagen. Positives Psychologie-Coaching ist ein auf Stärken basierender Ansatz. Dein größtes Wachstumspotenzial liegt in deinen Stärken. Coaching kann dir helfen, diese inneren Ressourcen, die du am besten kannst, zu nutzen und sie für den Erfolg einzusetzen 

Positives Psychologie-Coaching ist eine Form des Verhaltens-Mentorings und ein handlungsorientierter Ansatz. Es unterscheidet sich von der Therapie, bei der Schwierigkeiten und Belastungen untersucht werden, um diese negativen Auswirkungen zu verringern. Die University of Pennsylvania fasst die Unterschiede so zusammen. "Dr. Seligman bildet Positive Psychologen aus, Personen, deren Praxis die Welt glücklicher machen wird, parallel zu der Art und Weise, wie klinische Psychologen die Welt weniger unglücklich gemacht haben.“

Positive Psychology Coaching hilft Kunden auch dabei, ihre Werte, Stärken und Schwächen, ihre Belastbarkeit und ihren Einfallsreichtum zu erkunden. Mit den Tools und Ressourcen, die durch Positive Psychology entwickelt wurden, kann ein Coaching, das dieses Modell verwendet, den Kunden schnell und genau helfen, Ergebnisse zu erzielen.

Dies liegt einfach daran, dass bestimmte Ziele und ihre verwandten Bereiche präziser behandelt werden können, damit sich die Kunden besser darauf konzentrieren können, welche Änderungen du möglicherweise vornehmen musst, um die gewünschten Ziele zu erreichen.

Hier findest du eine Übersicht über die Probleme, die Core-Transformation® für dich lösen kann

Was ist Executive Coaching?

Maßgeschneiderte Einzelunterstützung für dein Berufsleben, um ein optimales Funktionieren und Wohlbefinden zu verbessern oder deine Widerstandsfähigkeit in Zeiten der Unsicherheit oder des Stresses zu stärken. Kurz gesagt, was auch immer du brauchst, um erfolgreich zu sein. Das Anwenden deiner Stärken schafft die Voraussetzungen, um mit Leichtigkeit hervorragende Leistungen zu erbringen, da du deiner natürlichen Fähigkeiten nutzt. Arbeitsplätze, die eine auf Stärken basierende Kultur fördern, profitieren von einem höheren Maß an Engagement, Motivation und Leistung. 

Wenn du in einer Organisation arbeiten, ist dies ein Coaching-Programm, das du in deinem Berufsleben unterstützen sollst, damit du deine Ziele erreichst, deine Stärken ausarbeitest, deine Leistung verbessern, Chancen nutzen, wenn sie sich ergeben, und dein psychologisches Kapital aufbauen zu können. Die Sitzungen sind ein Raum zum Nachdenken, um dich zu energetisieren und deine Strategie aufzufrischen.

Weitere Informationen zum Executive Coaching findest du hier

Was ist Core Calmfidence Coaching?

Core Calmfidence Coaching ist für dich gedacht, wenn du bei der Arbeit unter Stress stehst, versuchst du, durch Zeiten der Unsicherheit zu navigieren, oder wenn du ernsthaft von Ereignissen in deinem Leben erschüttert wurdest. Core Calmfidence Coachingist besonders wertvoll für Führungskräfte, die versuchen, ein Team durch schwierige Zeiten zu führen.

Hier findest du eine Übersicht über die Probleme, die Core Calmfidence Coaching für dich lösen kann.

Was ist Neurocoaching?

Neurocoaching ist eine Fusion aus kognitiven Neurowissenschaften, Neuropsychologie, kognitiver Neuroplastizität und kognitiven Verhaltenstherapietechniken (CBT-evidenzbasierte psychologische Behandlung).

Neurocoaching unterscheidet sich von anderen Modalitäten durch die zentrale Bedeutung der Verwendung des Gehirn-Geist-Körper-Kontinuums für unser Coaching.

Modernste, bewährte Neuro-Coaching-Techniken, Werkzeuge und Modelle zur Veränderung des Neuroverhaltens sind alle evidenzbasiert und können positive, dauerhafte Ergebnisse liefern, die gemessen werden können.

Ein typisches Problem beim traditionellen Coaching ist, wenn das unbewusste Selbst und die Emotionen ein positives Ergebnis blockieren oder hemmen. Der traditionelle kognitive Ansatz basiert auf Logik und überlegtem Denken und vermeidet Emotionen und Gefühle. Unsere Konstruktion eines Selbstgefühls, der Welt und des Selbst in Beziehung zur Welt ist jedoch ein komplexes Netz von Erinnerungen, eingebettet in EMOTION und Sinneseindrücke. Die Neurowissenschaften haben nun bewiesen, dass das Herstellen einer emotionalen Verbindung der Schlüssel zum Prozess der Verhaltensänderung ist.

Unser Geist ist gezwungen, gedankenlos einer festgelegten Spur zu folgen, die vom emotionalen Reaktionszentrum des Gehirns eingraviert wurde und alle anderen Systeme außer Kraft setzt. Wenn ein Coach versucht, seinen Klienten dazu zu bringen, die Reaktionssysteme seines Gehirns außer Kraft zu setzen, verursachen wir emotionalen Stress. Selbst wenn wir versuchen, ein Routineverhalten zu ändern, sendet unser Gehirn starke Botschaften aus, dass etwas nicht stimmt, und die Fähigkeit zu höherem Denken wird verringert. Diese Botschaften überwältigen normalerweise das rationale Denken. Veränderungsbemühungen führen anschließend zu Unbehagen und Stress.

Neurocoaching-Interventionen sollen nicht nur neue Nervenbahnen formen und aufbauen, sondern auch die Bereiche unseres Gehirns verändern, die mit Emotionen und Erinnerungen verbunden sind, wie den präfrontalen Kortex, die Amygdala und den Hippocampus, die wie unser Gehirn nicht hart sind. verdrahtet (sie sind "Kunststoff").

Leistungsstarke Visualisierungstechniken (mentale Bilder) werden verwendet, um Gehirnregionen zu aktivieren, um gewünschte Verhaltensänderungen und / oder das Erlernen einer neuen Fähigkeit zu beeinflussen.

Das Gehirn-Geist-Körper-Kontinuum
Wahrnehmungs-Meta-Selbstbewusstseinsübungen werden verwendet, um das neuronale Wachstum zu stimulieren, das eine Veränderung des Gehirn-Geist-Körper-Kontinuums hervorruft. Der Schwerpunkt liegt auf der Vereinigung von Gehirn, Geist und Körper, die messbare und nachhaltige mentale, physiologische und sogar spirituelle Verbesserungen bewirkt, wobei Leistung, Wohlbefinden, Gesundheit und Glück unter dem Strich gesteigert werden.

Neuronale Bahnen formen.
Eine revolutionäre wissenschaftliche Beobachtung ist, dass wir nicht unbedingt an das Gehirn gebunden sind, das wir haben. Es ist möglich, neuronale Netze neu zu verdrahten und die Neuroplastizität in normalen Gehirnen zu verbessern.

Neurocoaching konzentriert sich auf:

1) Zugang zum Unterbewusstsein und,

2) der limbische Teil des Gehirns, der eine kritische Verbindung zur Vereinigung von Gehirn, Geist und Körper herstellt und wie wir neuronale und physiologische Veränderungen beeinflussen können.

Neurocoaching-Interventionen sollen „Fenster der Plastizität“ öffnen und auf bestimmte Bereiche der Gehirnstruktur abzielen und diese zurücksetzen, um eine bessere Konnektivität und Kontrolle zu erreichen. Ziel der gezielten Interventionen ist es, dass der Teilnehmer ein wahrnehmbares Selbstbewusstsein erlangt und leistungsfähige, sich selbst stärkende Techniken zur Veränderung von Gehirn, Geist und Körper zur Selbstveränderung erlernt.

Den Klienten werden benutzerfreundliche, praktische und selbstermächtigende neuropsychologische Techniken beigebracht (15 Minuten lang einmal täglich zu üben), die die damit verbundenen neuronalen Muster ändern und umleiten, um gezielte angeborene Gehirn-Geist-Körper-Mechanismen zu aktivieren.

Was ist Parts-Work Coaching

Parts Work Coaching ist das Konzept, dass unsere Persönlichkeit aus einer Reihe verschiedener Teile unseres Unbewussten besteht. Das Ziel von Parts Works Coaching ist es, Menschen zu helfen, alle Teile des Selbst bereit zu haben, sich bei Bedarf zu zeigen. Diese Intervention ist besonders nützlich für jemanden, der ein ungelöstes inneres Dilemma erlebt hat. Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt entdecken die Vorteile von Teilarbeit, um persönliche Barrieren zu überwinden. Teilearbeitscoaching kann auch zur Lösung interner Konflikte beitragen, selbst wenn ein Kunde nicht auf herkömmliche Techniken reagiert. Der patientenzentrierte Ansatz nutzt die Fähigkeit des Klienten, seine inneren Konflikte zu lösen.

Wie funktioniert Parts-Work Coaching?


Manche Menschen haben das Glück, von Zeit zu Zeit die Eigenschaften zu haben, die sie nutzen möchten. Für andere ist der Zugang zu ihrer gewünschten Persönlichkeit äußerst schwierig. Der Moderator / Coach für Teilearbeit fungiert als Vermittler, um Kunden bei der Lösung ihrer inneren Konflikte zu unterstützen. Der Moderator kommuniziert direkt mit den Teilen des Unbewussten, die in den inneren Konflikt einer Person verwickelt sind. Der Moderator setzt dann eine Mediation ein, um den inneren Konflikt zu lösen und hoffentlich das gewünschte Ergebnis zu erzielen, indem er:

  1. Teile identifizieren

  2. Rapport mit dem Teil herstellen

  3. Das Teil aufrufen

  4. Ich danke dem Teil für das Auftauchen

  5. Den Zweck des Teils entdecken

  6. Andere geeignete Teile anrufen

  7. Eine Vereinbarung zwischen den Teilen finden

  8. Die Teile zusammen integrieren und einen Konsens finden.


Dieser Ansatz befähigt Kunden, da er auf der Idee basiert, dass die Änderungsbefugnis beim Kunden liegt. Die Aufgabe des Moderators ist es, während der Coaching-Sitzung so objektiv wie möglich zu bleiben. Diese Methode hilft Menschen, ihre innere Kraft konstruktiv zu entdecken. Ein verbessertes Selbstwertgefühl ist oft ein Nebeneffekt für viele Menschen, die versuchen, Teile zu bearbeiten.